Samstag, 27. Februar 2021

Fakten - wikifolio PPinvest Searching Alpha – KW 8/21

 Das wikifolio PPinvest Searching Alpha wurde am 26.02.2020 kurz vor dem Crash erstellt. Es ist seit dem 08.07.2020 investierbar. Blogbeiträge zur spannenden Historie des wikifolios PPinvest Searching Alpha findet ihr hier und da.


Das wikifolio hatte gestern Geburtstag und ist jetzt 1 Jahr alt. Das Hauptziel des wikifolio lautet:

Grundsätzlich wird versucht, eine langfristige Wertsteigerung, bei geringen Schwankungen, zu erreichen.“

Das Anlagevolumen beträgt zur Zeit ca. 5.945.000 €  (Ø 8.801.551 € in Klammern Ø bei den 50 größten wikifolios).  

Der bisher mögliche maximale Verlust (Höchststand - Tiefststand / Höchststand) lag im wikifolio bei -8,1% (-37,4%).

Der wikifolio Risikofaktor beträgt 0,57 (1,07)  (Der Risiko-Faktor zeigt das Kursschwankungsrisiko des wikifolios an. „1 x“ bedeutet, das aktuelle Portfolio weist die gleiche erwartete Schwankung der Wertentwicklung (Volatilität) auf, wie eine durchschnittliche Eurostoxx 50 Aktie). Die Schwankungsbreite liegt weit unter 1 und ist damit weit geringer als eine durchschnittliche Eurostoxx 50 Aktie!

Die Performance des wikifolios liegt seit dem Start (26.02.2020) bei +105,4%.
Die Ø Jahresperformance beträgt 104,1% (34,7%).

In der Top wikifolio Rangliste steht das wikifolio auf Platz 4 unter 28.081 wikifolios. Wenn man nur schwankungsarme wikifolios berücksichtigt (-10% - bisher maximaler Verlust) liegt das wikifolio auf Platz 1. Die Performancegebühr beträgt nur 5% (10,3%). 

Das wikifolio hat zur Zeit folgende Auszeichnungen.


Danke an alle investierten für das Vertrauen!

Ich bin auch mit meinen eigenen Geld hier investiert (siehe Real Money Status). Es ist ein großes Privileg, das hart verdiente Geld anderer Leute zu investieren. 

Wenn Sie mit dem wikifolio zufrieden sind, dann empfehlen Sie es bitte weiter! 
(•-) (•-) (•-) 

Zu wissen, wie man es macht, ist nicht schwer. Schwer ist nur, es zu machen. (•-) Chinesisches Sprichwort

Folgen sie mir auf Twitter !

Disclaimer / Haftungsausschluss
Alle Inhalte dienen nur zur Information und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar. Selbstverständlich bemühe ich mich, die Fakten nach bestem Wissen und Gewissen zu präsentieren, aber sie können trotzdem ganz oder teilweise falsch sein.

Daher gilt: Ich übernehme keinerlei Haftung für Anlageentscheidungen, die Sie aufgrund der hier präsentierten Informationen treffen.

Interessenkonflikt: Der Autor dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien/Wertpapiere der hier besprochenen Werte/Unternehmen und hat die Absicht, diese je nach Marktsituation zu veräußern und könnte dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Samstag, 20. Februar 2021

Wikifolio PPinvest Searching Alpha vs. DAX vs. Dirk Müller Premium Aktien Fonds KW 7/21.

 

Das wikifolio PPinvest Searching Alpha wurde am 26.02.2020 kurz vor dem Crash erstellt. Es ist seit dem 08.07.2020 investierbar. Die Performancegebühr beträgt nur 5%. Blogbeiträge zur spannenden Historie des wikifolios PPinvest Searching Alpha findet ihr hier und da.

Das Anlagevolumen beträgt zur Zeit 5.969.703 €. Danke an alle investierten für das Vertrauen.

Das Hauptziel des wikifolio lautet:

Grundsätzlich wird versucht, eine langfristige Wertsteigerung, bei geringen Schwankungen, zu erreichen.“

Von Zeit zu Zeit publiziere ich einige Performance Kennzahlen des wikifolios, hier im Blog. Vergleichsbasis ist dafür ein Investment in einen  DAX ETF bzw. in den Dirk Müller Premium Aktien Fonds von Mr. DAX. Den Fonds habe ich gewählt, da dieser stark mit „Absicherungen“ gegen fallende Kurse arbeitet, ähnlich zu meinem wikifolio.

Die Performance des wikifolios liegt seit Start (26.02.2020) bei +116,1%, siehe Chart. Auf das Jahr hochgerechnet beträgt die Ø Performance 118,3%.

Der DAX hat im gleichen Zeitraum 10,9% gewonnen. Der Dirk Müller Premium Aktien Fonds hat 9,4% verloren. Kosten für den Ausgabeaufschlag wurden beim Fonds nicht einberechnet.


Die Outperformance zum DAX beträgt +105,2% und zum Dirk Müller Premium Aktien Fonds  +125,5%. Der folgende Chart zeigt den Kursverlauf vom DAX versus dem wikifolio (grüne Linie).



Um die Volatilität/Schwankungsbreite zu vergleichen, nehme ich die Kennzahl „Maximaler Verlust (bisher)“. Der bisher mögliche maximale Verlust (Höchststand-Tiefststand/Höchststand) lag im wikifolio bei -7,1%, siehe Chart. Beim DAX liegt der Wer bei -40,1 und beim Dirk Müller Premium Aktien Fonds lag der maximale Schwankung bei -12,1%.


Das wikifolio hat zur Zeit folgende Auszeichnungen.


Ein Dank an die "treuen Anleger"

Wenn Sie mit dem wikifolio zufrieden sind, dann empfehlen Sie es bitte weiter!  (Insbesondere an Anleger im Dirk Müller Premium Aktien Fonds)

(•-) (•-) (•-)

Erst wenn die Ebbe kommt, sieht man, wer ohne Badehose schwimmen gegangen ist  (•-) Warren Buffett

Folgen sie mir doch auf Twitter !

Disclaimer / Haftungsausschluss

Alle Inhalte dienen nur zur Information und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar. Selbstverständlich bemühe ich mich, die Fakten nach bestem Wissen und Gewissen zu präsentieren, aber sie können trotzdem ganz oder teilweise falsch sein.

Daher gilt: Ich übernehme keinerlei Haftung für Anlageentscheidungen, die Sie aufgrund der hier präsentierten Informationen treffen.

Interessenkonflikt: Der Autor dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien/Wertpapiere der hier besprochenen Werte/Unternehmen und hat die Absicht, diese je nach Marktsituation zu veräußern und könnte dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.


Samstag, 13. Februar 2021

Ø Rendite / Jahr aller wikifolios KW 06/21.

 


Die folgende Grafik zeigt die durchschnittliche Rendite pro Jahr aller meiner aktiven wikifolios. 


Auf das vom Volumen größte wikifolio, möchte ich hier tiefer eingehen. Das wikifolio PPinvest Searching Alpha wurde am 26.02.2020 kurz vor dem Crash erstellt. Es ist seit dem 08.07.2020 investierbar. Die Performancegebühr beträgt nur 5%. Blogbeiträge zur spannenden Historie des wikifolios PPinvest Searching Alpha findet ihr hier und da.

Das Anlagevolumen beträgt zur Zeit ca. 5.503.000 €. Danke an alle investierten für das Vertrauen.

Das Hauptziel des wikifolio lautet:

Grundsätzlich wird versucht, eine langfristige Wertsteigerung, bei geringen Schwankungen, zu erreichen.“

In der Top wikifolio Rangliste steht das wikifolio auf Platz 7 unter 27.818 wikifolios. Wenn man nur schwankungsarme wikifolios berücksichtigt (-10% - bisher maximaler Verlust) liegt das wikifolio auf Platz 1. 

Bei allen anderen wikifolios liegt die Rendite im Vordergrund.

Das wikifolio PPinvest Searching Alpha  hat im Moment folgende Auszeichnungen.


Wenn Sie mit dem wikifolio zufrieden sind, dann empfehlen Sie es bitte weiter! 

(•-) (•-) (•-)

Reich wird, wer in Unternehmen investiert, die weniger kosten, als sie wert sind. (•-) Warren Buffett

Folgen sie mir doch auf Twitter !

Disclaimer / Haftungsausschluss

Alle Inhalte dienen nur zur Information und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar. Selbstverständlich bemühe ich mich, die Fakten nach bestem Wissen und Gewissen zu präsentieren, aber sie können trotzdem ganz oder teilweise falsch sein.

Daher gilt: Ich übernehme keinerlei Haftung für Anlageentscheidungen, die Sie aufgrund der hier präsentierten Informationen treffen.

Interessenkonflikt: Der Autor dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien/Wertpapiere der hier besprochenen Werte/Unternehmen und hat die Absicht, diese je nach Marktsituation zu veräußern und könnte dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Samstag, 6. Februar 2021

Fakten - wikifolio PPinvest Searching Alpha – KW 5/21

Das wikifolio PPinvest Searching Alpha wurde am 26.02.2020 kurz vor dem Crash erstellt. Es ist seit dem 08.07.2020 investierbar. Blogbeiträge zur spannenden Historie des wikifolios PPinvest Searching Alpha findet ihr hier und da.


Das Hauptziel des wikifolio lautet:

Grundsätzlich wird versucht, eine langfristige Wertsteigerung, bei geringen Schwankungen, zu erreichen.“

Das Anlagevolumen beträgt zur Zeit ca. 4.530.000 € (Ø 9.398.925 € bei den 50 größten wikifolios).  

Der bisher mögliche maximale Verlust (Höchststand - Tiefststand / Höchststand) lag im wikifolio bei -7,1% (-37,5%).

Der wikifolio Risikofaktor beträgt 0,57 (1,03)  (Der Risiko-Faktor zeigt das Kursschwankungsrisiko des wikifolios an. „1 x“ bedeutet, das aktuelle Portfolio weist die gleiche erwartete Schwankung der Wertentwicklung (Volatilität) auf, wie eine durchschnittliche Eurostoxx 50 Aktie). Die Schwankungsbreite liegt weit unter 1 und ist damit  weit geringer als eine durchschnittliche Eurostoxx 50 Aktie!

Die Performance des wikifolios liegt seit dem Start (26.02.2020) bei +113%.
Auf das Jahr hochgerechnet beträgt die Ø Performance 121% (40,8%).

In der Top wikifolio Rangliste steht das wikifolio auf Platz 8 unter 27.669 wikifolios. Wenn man nur schwankungsarme wikifolios berücksichtigt (-10% - bisher maximaler Verlust) liegt das wikifolio auf Platz 1. Die Performancegebühr beträgt nur 5% ( 9,68%). 

Das wikifolio hat zur Zeit folgende Auszeichnungen.


Danke an alle investierten für das Vertrauen!

Ich bin auch mit meinen eigenen Geld hier investiert (siehe Real Money Status). Es ist ein großes Privileg, das hart verdiente Geld anderer Leute zu investieren. 

Wenn Sie mit dem wikifolio zufrieden sind, dann empfehlen Sie es bitte weiter! 
(•-) (•-) (•-) 

Zu wissen, wie man es macht, ist nicht schwer. Schwer ist nur, es zu machen. (•-) Chinesisches Sprichwort

Folgen sie mir auf Twitter !

Disclaimer / Haftungsausschluss
Alle Inhalte dienen nur zur Information und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar. Selbstverständlich bemühe ich mich, die Fakten nach bestem Wissen und Gewissen zu präsentieren, aber sie können trotzdem ganz oder teilweise falsch sein.

Daher gilt: Ich übernehme keinerlei Haftung für Anlageentscheidungen, die Sie aufgrund der hier präsentierten Informationen treffen.

Interessenkonflikt: Der Autor dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien/Wertpapiere der hier besprochenen Werte/Unternehmen und hat die Absicht, diese je nach Marktsituation zu veräußern und könnte dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Samstag, 30. Januar 2021

Auf der Suche nach der nächsten Gamestop Aktie!

 



Der Gamestop Short Squeeze ist in aller Munde. Blogleser und nextmarkets follower hatte ich am 3.9.2020 genau auf diese einmalige Chance hingewiesen. Hier  geht es nochmal zum Blogbeitrag. 

Mit meinem wikifolios PPinvestSearching Alpha , AUTOPILOT und All Weather haben bzw. profitieren meine Anleger und ich, immer noch von diesem Ereigniss. 



Ich habe auf wikifolio immer wieder Teilgewinne realisiert. 1 Aktie werde ich teilweise zur Erinnerung behalten. Für meine Enkel - Ich war bei Gamestop dabei! Nur im wikifolio All Weather halte ich noch eine Position. Auf nextmarkets kann ich keine Teilverkäufe durchführen. Daher wurde die komplette Position mit über 1000% Gewinn diese Woche geschlossen.

Der Gamestop Short Squeeze wird in die Geschichte eingehen. Der Gamestop Aktienkurs wird irgendwann den fundamentalen Daten der Aktie folgen. Bis dahin kann noch viel passieren, siehe Beispiel VW aus meinen Blogbeitrag. Die Karawane zieht aber irgendwann weiter.

„Die meisten Spieler sind ziemlich gut, aber sie laufen dahin, wo der Puck ist. Ich gehe dahin, wo der Puck als nächstes sein wird!“

Wayne Gretzky (Eishockeyspieler - Sein Spitzname lautet „The Great One“.)

Genau das was Wayne Gretzky sagt, bestimmt mein Handeln am Aktienmarkt. 

Viele Aktien mit einer hohen Short Quote steigen jetzt, da viele hoffen das die gleiche Situation wie bei Gamestop eintritt. Grundlage für die Suche nach der nächsten Gamestop ist für viele in den USA die Webseite: https://www.highshortinterest.com

ZU BEACHTEN! Ich kann nur abraten, einfach blind von dieser Liste Aktien zu kaufen, da sie eine hohe Shortquote haben! Das wird längerfristig nicht funktionieren und böse enden! Die Situation bei Gamestop war einmalig (neuer Investor, Turnaround, neue Konsolen, > 100% Shortquote...) Keine der dort aufgelisteten Aktien hat eine Shortquote analog Gamestop (>100%). Genau das hat auch Michael Burry (Gründer des Hedgefonds Scion Capital, bekannt aus The Big Short) auf Twitter beschrieben, siehe tweet. 



Michael Burry gehört übrigens zu den größten Aktionären von Gamestop und ist bei Tesla short positioniert. (INFO/TIP - Auf Twitter kann ich die Meinung der besten/berühmtesten Short Seller der Welt, mit einem Mausklick eruieren). 

Zudem gibt es häufig valide Gründe für eine hohe Shortquote (siehe z.B. Wirecard). Short Seller sind nach meiner Meinung wichtig für den Markt. Sie decken viele Ungereimtheiten auf, liegen aber nicht immer richtig. 

Auch ich habe mir die Liste nochmal angeschaut und eine mir bekannte Aktie darauf gefunden. Es handelt sich dabei um die Aktie: Alpha Pro Tech – $APT. Ich hatte die Aktie aus fundamentalen Gründen mit einer kleinen Position schon länger in meinen wikifolios.  Jetzt habe ich mich tiefer mit der Aktie beschäftigt. Auf der Webseite: https://www.highshortinterest.com erscheint Alpha Pro Tech – $APT, auf der ersten Seite, mit einer Short Quote von immerhin 25%. Zuerst aber einmal zum Unternehmen.

Das Unternehmen

Alpha Pro Tech entwickelt, produziert und vermarktet Einweg-Schutzkleidung und Baumaterial in den USA so wie international. Die beiden Segmente sind Building Supply und Disposable Protective Apparel. Das Segment Building Supply umfasst Bauprodukte wie Hausumhüllung und synthetische Dachunterlagen sowie andere gewebte Materialien.

Das Segment Einweg-Schutzkleidung umfasst Einweg-Schutzkleidung (einschließlich Schuhüberzüge, Kappen, Overalls, Roben, Kittel und Laborkittel), Gesichtsmasken und Gesichtsschutz. Insbesondere werden N-95-Atemschutzmasken in den USA hergestellt. Alpha Pro Tech hat sich 2020 aufgrund der extrem hohen Nachfrage nach N-95-Atemschutzmasken zum Schutz vor COVID-19 sehr stark entwickelt. 

Atemschutzmasken haben unter Präsident Biden wahrscheinlich eine andere Bedeutung als unter Trump. Kommt vielleicht noch eine Maskenpflicht wie bei uns hinzu? 
An seinem ersten vollen Tag im Amt hat Präsident Biden ein Dutzend Anweisungen sogenannte "executive orders",  zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie bekannt geben. Dazu gehören N95-Masken, Laborgeräte, Isolationskittel, Handschuhe, Tupfer, Spritzen, Rohstoffe für Impfstoffe und andere Gegenstände. Produkte, wie die in den USA hergestellten N95 Masken haben Vorrang!

Die Aktie ist zum Corona Ausbruch von 5$ auf 25$ gestiegen. Dann folgte der Rückgang auf ca. 11$ (Aktuell ca. 15$). Alpha Pro Tech sitz auf Cash, hat keine Schulden und hat ein Aktienrückkauf Programm über 7. Mio US$ gestartet.  Die Marktkapitalisierung beträgt 186 Mio US$. 


Bewertung, „faires KGV“ und Potential

Meine Grundlegende Vorgehensweise beim analysieren und investieren mit einem „fairen KGV“, habe ich hier näher erläutert.

Nun zu den Fundamentaldaten. Die bisherige und zukünftige Umsatzentwicklung sieht nach meinen Model (Zahlen in US$) wie folgt aus:


Für 2020 gehe ich von einer Umsatzsteigerung um 118% auf 102 Mio aus. Für 2021 erwarte ich nochmal eine Steigerung um 40% und dann 10%. 

Die bisherige und zukünftige Entwicklung des Ergebnis je Aktie sieht wie folgt aus:


Aufgrund der starken Umsatzentwicklung steigt das Ergebnis je Aktie um 535% in 2020 auf 1,46. 2021 erwarte ich ein Ergebnis je Aktie von 2,05.

Das durchschnittliche KGV (3 Jahre) beträgt 7,9 bei einem Aktienkurs von 15$. Das berechnete „faire KGV“ liegt bei ca, 23,5, siehe folgende Grafik. 


 
Daraus ergeben sich folgende Potentiale (Für den Durchschnitt, nehme ich den 3 Jahres Zeitraum), siehe Grafik:
  


Weitere relevanten Kennziffern (Umsatz/Gewinn/Kurspotential) sehen wie folgt aus.
  

Die Aktie ist für mich aus fundamentaler Sicht sehr interessant. Ich habe die Aktie nicht aufgrund der hohen Short Quote gekauft. Aus den Kennzahlen ergibt sich ein Kurspotential von 294%


Quasi on Top kommt jetzt noch die Shortquote von ca. 25%. Knapp 10% der Aktien liegen bei Insidern und 39% bei Fonds, siehe Grafik. Wird die Aktie von den „Richtigen“ entdeckt,  könnte es auch hier zum Short Squeeze wie bei Gamestop kommen.

Spekulative Investments sind wie ein Tennismatch: Entscheidend ist die volle Konzentration auf das nächste As, anstatt sich über den letzten Doppelfehler zu ärgern. (•‿-) A. Gerstenberger

--------------------------------------------------------------------------------------------------

UPDATE: Jetzt kommt es wohl ab Montag zu einer Maskenpflicht in den USA ☛ https://www.reuters.com/article/us-usa-biden-masks-idUSKBN29Y2YG

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Follow me on Twitter !

Andere Aktienbesprechungen:

Aktienbesprechung UMT - United Mobility Technology - UMDK $UUMTF

Aktienbesprechung Guillemot - Potentieller Tenbagger ?

Disclaimer / Haftungsausschluss

Alle Inhalte dienen nur zur Information und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar. Selbstverständlich bemühe ich mich, die Fakten nach bestem Wissen und Gewissen zu präsentieren, aber sie können trotzdem ganz oder teilweise falsch sein.

Daher gilt: Ich übernehme keinerlei Haftung für Anlageentscheidungen, die Sie aufgrund der hier präsentierten Informationen treffen.

Interessenkonflikt: Der Autor dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien/Wertpapiere der hier besprochenen Werte/Unternehmen und hat die Absicht, diese je nach Marktsituation zu veräußern und könnte dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.